Der Simple LPTsnd r2 ist ein Covox Speech Thing Clone basierend auf einen R2R Digital Analog Converter.

Ein Filter wurde hinzugefügt, und ein Widerstand für FTL Soundadapter und SoundJR. Damit wird der Adapter nun direkt als FTL Soundadapter oder SoundJR erkannt ohne eine extra Drahtbrücke

MOD Player, Spiele und Emulatoren, sowie Windows 3.x unterstützen die Ausgabe von Audio mit einen Simplen LPT Adapter.

Simpler fliegender Aufbau reicht eigentlich, aber eine kleine Platine macht es einfacher.

So kann er selbst als Bausatz von Laien zusammen gelötet werden und eignet sich Prima als kleinere Übungsaufgabe.

Unterstützte Software:

MP3 und WAV Player

MOD Player

  • Inertia Player
  • GLX Player
  • Modplay
  • Mod Play Pro
  • Rainbow Player
  • Visual Player 2.0
  • Qmpd v1.2
  • MEGAPLAY v0.97
  • Mod Master und Mod Master XT

Music / Tracker:

MIDI:
?

Games:

  • 3D Dinsaur Adventure
  • 688 Attack Sub
  • Arachanophobia,
  • Adventures of Robbo
  • Battle Bugs (EMS required!)
  • Chopper Duell
  • Dungen Master (FTL Soundadapter)
  • Doom 2D
  • Electro Man / Electro Body
  • Pinball Fantasies 1 & 2
  • Pinball Dreams 2
  • SimAnt
  • Shadow President
  • Star Control 2
  • Sticky Bear Townbuilder
  • Street Fighter 2
  • Yo! Ye! Beat the Ghosts
  • Chuck Yeager’s Air Combat
  • Uncover It!
  • Ports of Call v2.0
  • Pim Pam Pum
  • Hariboys Quest
  • Leather Goddesses of Phobos 2
  • Last Half of Darkness
  • Zorro
  • Zoo Keeper (1997)

Emulatoren:

Soundkarten Emulator:

  • TEMU emuliert Disney Soundsource und Tandy
  • VirtualSound Blaster -> emuliert SB effekte -> z.B. Prince of Persia (Digital FX)
  • Covoxer – Tandy 3 Voice Sound

Windows 3.x Treiber (Nur WAV Output, kein MIDI)

  • COVOXWIN.ZIP
  • SOUNDJR Treiber (Lautstärkenreglung funktioniert nicht)
  • LPTDAC.386: LPTDAC Waveout Driver Version 1.0á (3) (95/98 nonSE untested)

Demos

  • Crystal Dreams 1 & 2
  • Cronologia
  • Dig Ice
  • Hysteric Overload
  • Lunatic
  • Physical
  • Wish

For non commercial USE only!


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.